limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Strom sparen durch einfache Maßnahmen im Haushalt
Einen verstopften Abfluss reinigen
Wie man den Wasserkocher von Kalk befreit?
Wie man Fenster putzen kann.
Wie entferne ich Blutflecken aus einem Textil?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie ändere ich den Desktop-Hintergrund?
 Wie wähle ich für mein Kind den richtigen Schuh aus?
 Wie schaffe ich es, dass meine Kinder und ich gut schlafen?
 Wie gehe ich richtig mit Sauerteig um?
 Wie wässere ich meinen Pflanzen während eines Kurzurlaubs?
 

Wie poliere ich Silber- und Goldbesteck wenn es angelaufen ist?

Allgemeines

Da Silber- und Goldbesteck leider durch langes Liegen anläuft, solltest du es einmal im Jahr polieren.

Hierfür gibt es eine spezielle Silbermilch, um diese gelbliche Schicht auf dem Besteck zu entfernen.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Auf diesem Foto kann man die gelbliche Schicht sehen.

2.Zu Beginn nimmst du dir ein Geschirrtuch (ein älters, das du nicht mehr zum Geschirrabtrocknen nehmen solltest) und gibst ein bisschen von der Poliermilch drauf.

3.Dann kannst du die Silbermilch großzügig auf das Besteck auftragen.

Nimm das Besteck mit dem Geschirrtuch zwischen zwei Finger und poliere das Besteck mit kreisenden Bewegungen. Es könnte sein, dass zierliches Besteck, so wie dieser Löffel auf dem Foto, sehr empfindlich ist, und nur unter wenig Druck poliert werden darf.

4.Sobald das Besteck von der gelblichen Schicht befreit wurde, gibst du es in eine Schüssel mit lauwarmem Wasser.

5.Lasse das Besteck etwas im Wasser liegen.

6.Danach nimmst du das andere saubere Geschirrtuch und trocknest das Besteck eins nach dem anderen ab.

7.Nun glänzt der Löffel wieder, wie auf dem Foto zu sehen, und kann wieder zum Kaffeeklatsch verwendet werden.

8.Natürlich kannst du die Silbermilch auch für goldenes Besteck verwenden.





Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

Bewertung für diese Information:
Diese Information bewerten:
                
Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Kommentare/Ergänzungen:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Fragen:
Es sind noch keine Fragen vorhanden.

Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
... da mach' ich mit!


 Informationen 
 
Ersteller:
Lavendel

Erstelldatum:
16.08.2008
Vom Ersteller
ist derzeit
kein Foto
vorhanden
Bewertung:
keine Bewertung
 

 Aktionen 
 
 Kommentar/Ergänzung
 Frage an den Autor
 Information weiterleiten
 

 Benötigte und verwendete Dinge 
 Silbermilch 
 Schüssel mit Wasser 
 Silberbesteck 
 2 Geschirrtücher 

 Schlagwörter 
 Silberbesteck, anlaufen, Gold, polieren 

 Social Bookmarks 
 
Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
yigg.de zu Yigg hinzufügen
Webnews zu Webnews hinzufügen
Digg zu Digg hinzufügen
Delicious zu Delicious hinzufügen
 

 Webtools 
 
Diese Webseite verlinken
 

©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse