limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wein richtig dekantieren
Wie beuge ich einem schweren Kater vor?
Wie man ein dunkles Weizen einschenkt?
Wie mixe ich den Daiquiri Cocktail?
Wie mixt man den Mai Tai Cocktail?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie rette ich mein Handy vor Wasserschäden?
 Wie wähle ich für mich den richtigen Weiterbildungskurs im Rechnungswesen aus?
 Wie mache ich einen Traumfänger?
 Wie unterstütze ich einfühlsam die Sprachentwicklung meines Kindes?
 Wie bereite ich schmackhaften Fingerfood für meine Party zu?
 

Wie man ein dunkles Weizen einschenkt?

Allgemeines

Für ein feines, dunkles Hefeweizen braucht man das Bier und ein richtiges 0,5 Liter Weizenglas.

   


Schritte / Maßnahmen

1.Zuerst mal, klar, wird das Bier geöffnet.


2.Das Glas sollte vorher einmal mit kaltem Wasser ausgeschwenkt werden. So reduziert man das Schäumen beim Einschenken.

3.Dann fängt man an, das Bier ganz langsam in das Weizenglas fließen zu lassen. Das Glas wird dabei schräg gehalten, damit das Bier am Glas hinunter fließen kann.

4.Schön in Ruhe einschenken.
Es gibt viel zu viele Menschen, die den Flaschenhals tief in das Glas mit hineinstecken und den Flaschenkopf in das Bier hineinstecken. Dann ziehen sie die Flasche gleichzeitig mit der Oberkante des Bieres wieder heraus. Das geht zwar schnell, aber wenn man sich mal Gedanken darüber macht, was für Dreck an dem Flaschenhals des Bieres klebt, hört man ganz schnell damit wieder auf.

5.So, wenn man dann das Glas fast voll hat, setzt man noch mal kurz ab. Denn in der Flasche sitzt unten drin immer noch die Hefe, die sich während der Lagerzeit abgesetzt hat.

6.Um die Hefe aus der Flasche zu bekommen, lässt man noch einen kleinen Rest Bier in der Flasche und hält sie leicht schräg.

7.Jetzt schüttelt man die Flasche stark bzw. man dreht den unteren Teil der Flasche, so, wie man das hier im Bild sieht. Auf diese Weise löst sich die Hefe vom Flaschenboden.

8.Den nun entstandenen Schaum in der Flasche schüttet man in das Bierglas. Bei einem hellen Weizen kann man sehen, wie die dunkle Hefe in das Bier fließt. Bei einem dunklen Weizen nicht.

9.So, fertig ist das dunkle Hefeweizen. Wohl bekomms.

   


Tipps und Hinweise

  • Bei einem Kristallweizen muss man keine Hefe aus der Flasche schwenken, denn in einem Kristall ist ja gar keine Hefe drin.

  • Übrigens: Fünf Weizen sind bekanntlich bereits eine ganze Mahlzeit. Aber dann hat man noch nichts getrunken...!





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    hanmül

    Erstelldatum:
    01.07.2008
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     1. Bierflasche öffnen 
     2. Glas kalt ausschwenken 
     3. Glas schräg halten 
     4. Bier langsam henein fließen lassen 
     5. Absetzen und Bierflasche schwenken 
     6. Schaum mit Hefe in das Glas schütten 

     Hefebier Sorten 
     Hefe-Weizen 
     Dunkles Hefe-Weizen 
     Kristall Weizen (ohne Hefe) 
     Bio Weizen 

     Schlagwörter 
     Weizen, Bier, Einschenken 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse