limillimill Logo
... da mach' ich mit!      
Startseite  |  Über  |  Login  |  Registrieren  |  Werbung      
 
Suche:    Volltextsuche
 Mehr aus der Kategorie 
 
Wie überdenke ich meine Hochzeitsplanung?
Wie bearbeite ich meinen Lohnsteuerjahresausgleich?
Wie gehe ich vernünftig mit einer Kreditkarte um?
Wie vermeide ich eine Schuldenspirale?
Wie kann ich mit einer privaten Haftpflichtversicherung mich gut absichern?
 

 Aktive Mitglieder 
 
 

   

 
Kategorien
 
 Haus & Garten 
 Essen & Trinken 
 Familie & Erziehung 
 Gesundheit & Medizin 
 Sport & Fitness 
 Liebe & Partnerschaft 
 Freizeit & Hobbies 
 Urlaub & Reisen 
 Auto & Motorrad & Co 
 Geld & Finanzen 
 Recht & Gesetz 
 Arbeit & Karriere 
 Wohnen & Einrichten 
 Beauty & Style 
 Technik & Technologie 
 Wissenschaft 
 Kunst & Kultur 
 Tiere 
 Computer & Internet 
 Umwelt & Soziales 
 Spaß & Humor 

 
Zufällige Seiten
 
 
 Wie höre ich mit dem Rauchen auf?
 Wie beschrifte ich Schnittteile?
 Wie verhindere ich, dass mein Kind Spielsachen verschluckt?
 Wie pflege ich meine Lippen?
 Wie verhalte ich mich nach einem Biss von einem Tier?
 

Wie gehe ich vernünftig mit einer Kreditkarte um?

Allgemeines

Kreditkarten sind sinnvoll und können einem auch was Gutes tun (siehe: ). Essentiell ist es aber, dass man vernünftig mit der Kreditkarte umgeht. Wie man das macht? Sollte eigentlich klar sein, aber hier noch mal zur Überlegung:

   


Schritte / Maßnahmen

1.Karte nicht Karten
Der Titel ist Programm. Man braucht nur eine Karte und nicht vier. Wer weiß schon, wann man welche Karte nutzen muss, um wie viel Geld zu sparen. Kreditkarten sind unnötig. EINE Kreditkarte ist sinnvoll. Bei nur einer Karte fällt es einem auch wesentlich leichter, den Überblick zu behalten, wie viel Geld man eigentlich ausgegeben hat und wie viel Geld man noch ausgeben kann.

2.Limit begrenzen
Am Anfang hat man eh noch kein hohes Limit. Vielleicht 500 Euro oder 1000 Euro. Durch den Gebrauch der Karte aber steigt dann nach und nach das Limit an. Das Limit verleitet aber nur dazu, Geld auszugeben. Wer braucht schon ein Limit von 25.000 Euro? Wollen sie ihren nächsten Kleinwagen mit der Kreditkarte zahlen? Herzlichen Glückwunsch, wenn sie das können, aber unnötig ist es trotzdem.
Begrenzen sie das Limit. 1000 Euro sind in einem Notfall völlig ausreichend. Bei einem gravierenden Notfall können sie eh noch weiter überziehen, nur wird das dann wieder teuer. Das Limit können sie bei ihrem Kreditkarteninstitut selber begrenzen.

3.Notfall Grundsatz
Die grundsätzliche Idee einer Kreditkarte ist die Liquidität im Notfall. Im Notfall sind Gebühren egal, wichtig ist, dass man nicht auf der Straße übernachten muss oder mit einem platten Reifen die Nacht im Auto verbringen muss. Und wenn einem der Geldbeutel gestohlen wurde, kann man – wenn man die Kreditkarte vernünftiger Weise nicht im Geldbeutel getragen hat – sich auch etwas zu essen kaufen.
Kreditkarten sollten aber grundsätzlich dem Notfallgedanken folgen und nicht dem „Ich möchte Geld ausgeben“ Gedanken.

4.Gebühren verstehen
Wie verdienen die Kreditkarten eigentlich Geld? Einerseits durch die Gebühren, die sie erheben und andererseits durch die Faulheit (oder Dummheit) der Kreditkarteninhaber. Die Gebühren, die auftreten können, muss man sich einfach mal klar machen. Muss man von dem Kreditkatenkonto überweisen? Ist es nicht, wenn man das Geld braucht, einfacher zum Bankautomat zu gehen, das Geld kostenfrei abzuheben und dann dorthin zu tragen, wo es hin muss. Oder auf die eigene Bank zu bringen, damit man dann dort billig überweisen kann? Man muss sich die Gebührentabellen der Kreditkarteninstitute genau durchlesen und alle Gebührenservices umgehen. Das ist auch nicht schwer – wenn man die Karte wirklich nur im Notfall verwendet, sind die Gebühren egal. Das ist doch eh selten der Fall. (Gebühren verlangen auch viele Unternehmen für die Benutzung von Kreditkarten, eine Kreditkartengebühr, für Verwaltung. Wenn Gebühren für die Zahlung erhoben werden, sollte man eine Kreditkarte auch nicht verwenden.)
Der zweite Punkt führt uns eins weiter:

5.Gleich bezahlen
Wenn Rechnungen kommen, müssen sie immer sofort bezahlt werden. Sonst kommt man in den Sollzins. Und wenn man dann auch noch das Limit überschreitet, explodieren die Zinsen gewaltig. Deshalb: Immer jede Rechnung gleich bezahlen. Zinsen können sich auf lange Zeit gesehen nicht rechnen. Lassen sie sich auch ja nicht von Kleinbeträgen verleiten. Jeden Monat 10 Euro Zinsen, nur weil man ein Abendessen bezahlt hat und nicht gleich zurück zahlen möchte, sind nach einem halben Jahr auch schon 60 Euro. Überlegen sie, was sie mit 60 Euro anstellen könnten. Wenn sie viel Geld haben und sich um 60 Euro nicht scheren, hängen sie einfach beliebig viele Nullen hinten dran. 100 Euro Zinsen, 600 Euro oder 1000 Euro Zinsen, 6000 Euro.
Daher gilt: Immer gleich bezahlen, wenn der Betrag fällig und kostenfrei ist.

6.Betrug und Diebstahl verhindern
Kreditkarten sind begehrte Diebstahlobjekte. Verwahren sie ihre Kreditkarte gut und geben sie sie niemals einem dritten, dem sie nicht hundert prozentig vertrauen können. Kreditkartenbetrug ist sehr empfindlich und nicht alle Betrügereien sind versichert. Vor allem nicht, wenn sie selber Schuld am Verlust sind. Achten sie auf ihre Kreditkarten und nehmen sie sie nur mit, wenn sie meinen, sie brauchen sie. Wenn sie mehrere Kreditkarten verwenden (was sie nicht tun sollten, siehe Punkt 1), sollten sie nur eine einzige Kreditkarte im Geldbeutel immer mit sich tragen.

7.Internet
Im Internet kann man viel mit Kreditkarten einkaufen. Empfehlen würde ich Dienste wie Paypal oder Firstgate, aber wenn es nicht anders geht, braucht man eben eine Kreditkarte. Großen Unternehmen können sie vertrauen. Amazon und Germanwings werden mit ihren Kreditkartennummern keinen Schindluder treiben. Aber NIEMALS sollten sie auf Fishing- oder Spammails antworten und ihre Nummer hergeben. Geben sie die Nummer nur her, wenn sie aktiv etwas kaufen wollen und sie sich 100 % sicher sind, dass ein großes oder vertrauenswürdiges Unternehmen hinter den Verkäufern steckt. Im Zweifel: Lassen sie es sein. Lassen sie es einfach sein!

8.Sparen
In einem anderen Text habe ich über einen Trick geschrieben, wie man Geld sparen kann durch die Nutzung einer Kreditkarte. Dieser Spartrick sollte aber nur angewendet werden, wenn sie wirklich vernünftig mit ihrem Geld umgehen können und sich die oben genannten Regeln vollständig einverleibt haben. Kreditkarten können viel helfen, aber nur, wenn man richtig mit ihnen umgeht. Wenn sie aber keine Erfahrung haben oder von sich selber meinen, dass sie mit Geld nicht gut umgehen können, sollten sie sich an diese Regeln hier halten und von dem Kreditkartentrick absehen!!!

   


Tipps und Hinweise

  • Schauen sie sich sämtliche Gebühren und Zinsen vor der Anschaffung einer Kreditkarte an und vergleichen sie. Es gibt große Unterschiede.

  • Kreditkarten wollen Geld von ihnen, aber nicht viel. Das ist ja der Clou. Eine Millionen Verbraucher, die 10 Euro Zinsen im Jahr zahlen, sind schon 10 Millionen Gewinn! Lassen sie sich nicht von kleinen Beträgen in Kreditzinsen hineinziehen. Viele kleine Beträge werden am Ende ein großer Betrag!

  • Achten sie mit ihrer Kreditkarte auch bei Barabhebungen auf Schutz und Intimsphäre. Kreditkarten sind ebenso gut zu lesen wie EC Karten. Schauen sie sich nur mal diesen Text hier an:
    http://limillimil.de/wie-kann-man-sich-vor-einem-bankdatendiebstahl-am-geldautomat-schuetzen-356.html





    Hinweis: Der Gebrauch, der hier aufgeführten Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung!

    Bewertung für diese Information:
    Diese Information bewerten:
                    
    Kommentar/Ergänzung schreiben Dem Autor eine Frage stellen Diese Information weiterleiten

    Unterstütze dieses Projekt: Wir wollen nur sinnvolle und nützliche Informationen für Euch. Ergänze einen wichtigen Kommentar oder melde uns unnötige Kommentare. Gerne kannst Du auch Deine eigene Seite zu diesem Thema erstellen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Kommentare/Ergänzungen:
    Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

    Fragen:
    Es sind noch keine Fragen vorhanden.

    Gut zu wissen! Und das dokumentiere ich nun auch aus meiner Sicht!

    Du findest diese Information hilfreich? Diese Information wurde von einem Besucher, wie Du es einer bist, erstellt! Zeige Deine Dankbarkeit indem Du anderen Besuchern ebenso eine hilfreiche Information oder Erfahrung aus Deinem Leben preisgibst und unterstüze dadurch dieses Projekt.
    ... da mach' ich mit!


     Informationen 
     
    Ersteller:
    dandanderino

    Erstelldatum:
    27.07.2008
    Bewertung:
     

     Aktionen 
     
     Kommentar/Ergänzung
     Frage an den Autor
     Information weiterleiten
     

     Benötigte und verwendete Dinge 
     Geld 
     Bankkonto 
     Kreditkarte 

     Kredikartenarten 
     Visacard 
     Mastercard 
     American Express 
     Diners Club 

     Schlagwörter 
     Kreditkarte, Geld, Zinsen, Kredit 

     Social Bookmarks 
     
    Mister Wong zu Mister Wong hinzufügen
    yigg.de zu Yigg hinzufügen
    Webnews zu Webnews hinzufügen
    Digg zu Digg hinzufügen
    Delicious zu Delicious hinzufügen
     

     Webtools 
     
    Diese Webseite verlinken
     

    ©2008 - limillimil   |  Nutzungsbedingungen(AGBs)  |  Impressum
    Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt limillimil.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von limillimil.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse